Wind of Change Gemeinschaftsausstellung im Rathaus Duderstadt 2020

zum Thema "30 Jahre Grenzöffnung"

  • Die Künstler unseres Vereins haben sich mit dem Thema auseinander gesetzt. K
  • Mit den Schüler/ Innen des Kunstleistungs Kurs des EGD sind spannende Exponate entstanden.
  • Zeitgleich haben die Künstler Arno Poppen und Hannelore Mitschke ten bokkel eine Rauminstallationen zum Thema umgesetzt.

Sie wurde an der Wallanlage Göttinger Straße/ Westertorstraße  aufgebaut . Ein Geschenk an die Bürger der Stadt  und Mahnmal zum friedlichen , grenzenlosen Miteinander aller Erdenbürger.

  • Gerade zu Zeiten der Flüchlingsbewegung  ist das Thema Grenzen aktueller denn je. Die Not der Menschen ist weiterhin  groß und wird von den Industrieländern ignoriert und mit Abschottung beantwortet. So die  beiden Künstler.

Das Grüne Band

Textfetzen der teilnehmenden Künstler zum Thema "30 Jahre Grenzöffnung"

Bücherturm

.... ein Sammelsurium von Büchern aus der ehemaligen DDR. Gegen eine Spende durfte sich jedermann Gewünschtes mitnehmen!